Superbanner
 

vereinswelt.de - Ihre Experten für Verein & Vorstand!

Vereins-Tipp des Tages

So ermitteln Sie Abstimmungsmehrheiten korrekt

Einfache Mehrheit. Qualifizierte Mehrheit. Erschienene Mitglieder. Anwesende Mitglieder ... Die möglichen Fehlerquellen bei der Ermittlung der Mehrheitsverhältnisse sind groß. Deshalb muss der Versammlungsleiter vor jeder Abstimmung eindeutig klären, auf welcher Basis die Abstimmung erfolgen soll. In der Regel finden Sie diese Grundlage in Ihrer Vereinssatzung. Dort steht beispielsweise: „Es reicht die einfache...

 
 
 
 

Top Thema der aktuellen Ausgabe

Mitgliedschaft im Verein: Mit diesen Satzungsregelungen sorgen Sie für klare Spielregeln

Die Mitglieder sind das Herzstück Ihres Vereins. Mit ihren Beiträgen finanzieren sie den Verein, und in der Mitgliederversammlung bestimmen sie über dessen Geschicke. Dabei sind die Formen der Mitgliedschaft beinahe so verschieden wie die Menschen in Ihrem Verein. Es gibt aktive und passive Mitglieder, Fördermitglieder und Ehrenmitglieder etc. Diese haben unterschiedliche Rechte und Pflichten. Sie sehen: Das Thema „Mitgliedschaft“ ist ganz schön komplex. Und weil das so ist, ist es umso wichtiger, dass Ihre Satzung hier wasserdicht ist. In diesem Beitrag erfahren Sie daher, auf welche Klauseln es in Ihrer Satzung ankommt, um die zentrale Beziehung zwischen Mitglied und Verein für beide Seiten vernünftig zu regeln.

 

Lesen Sie außerdem in der aktuellen Ausgabe von Handbuch für den VereinsVorsitzenden über Prozesskosten- und Beratungshilfe für Vereine und wie Mitglieder in den Vorstand kooptieren. Außerdem beantworten wir alle Fragen um Nichtmitglieder und Gäste in Ihrem Verein. Und: So brennt beim Sponsoring nichts an und die Gemeinnützigkeit bleibt gewahrt.

 
 
 
 

Neues aus Günter Steins Vereinswelt-Email-Newsletter

Warum mit der Entlastung Ihre persönliche Haftung nicht immer endet

Günter Stein

In der ordentlichen Mitgliederversammlung erstatten Sie als Vorstand den Mitgliedern Bericht über Ihre Tätigkeit. Im Anschluss hieran berichten in der Regel die Kassenprüfer über das Ergebnis ihrer Prüfung. Dann wird meist von einem Mitglied die „Entlastung des Vorstands“ beantragt und hierüber abgestimmt. Viele Vorstände fragen sich dann: Bin ich nach der Entlastung aus der persönlichen Haftung...

  » Lesen Sie hier den aktuellsten Artikel zum Vereinsrecht  
 
 
Vereinswelt Newsletter abonnieren
Briefumschlag

 
  » Hinweise zum Datenschutz
 
 
 
 
 

Gratis-Download

Das große Anti-Haftungs-Paket

Wie Sie die gefährlichsten Haftungsfallen als Vereinsvorstand sicher umgehen - unser Anti-Haftungs-Praxispaket verrät es Ihnen. Melden Sie sich jetzt für den kostenlosen vereinswelt E-Mail-Newsletter an und Sie erhalten das Praxispaket als Dankeschön zum sofortigen Gratis-Download!

 
 

Unsere neuesten Nutzer

Avatar
Jutta
angemeldet seit 22.02.2017
 
 
 

Fairness-Siegel 2016-2017

Vereinswelt.de wurde 2016 mit dem Fairnessiegel der Fairness-Stiftung gem. GmbH ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner