1. Vorstand kündigt Rücktritt an

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 years, 2 months von  Maggy.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Maggy

    Unser 1. Vorsitzender kündigte seinen Rücktritt sowohl in der Vorstandssitzung als auch in der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung (nicht JHV) mündlich zum Jahresende an. Nun hat er sich umentschieden und will seine Amtszeit bis Ende 2014 weiterführen, sich jedoch kommissarisch vertreten lassen. Ist das nun ein gültiger Rücktritt oder nicht? Welche rechtlichen Folgen hat das für sein Amt?

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.