Ämterzusammenlegung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre, 8 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17717


    bestein

    Hallo, unsere Satzung fordert 5 Vorstandsmitglieder. Ämterzusammenlegung ist nur bei 1,2,3 mit 4 und 5 zulässig.
    Hat bei einer Vorstandsabstimmung z.B. 1 mit 5 jetzt 2 Stimmen? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Herzlichen Gruß Rüdiger Henze

    #20275


    hbaumann

    Da es sich ja weiterhin um zwei Vorstandsämter handelt, die lediglich durch eine Person wahrgenommen werden, hat diese Person dann auch jeweils die Stimme der Ämter – also zwei. Anderenfalls müsste es eine Satzungsregelung geben, die das ausschließt.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.