Antrag zur Tagesordnung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 10 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden SGL

    Lt. Satzung müssen in unserem Verein die Einladungen 14 Tage vor MV versandt werden. Kann ich über unsere Homepage eine Frist für Anträge zur Tagesordnung setzen? Z.B. 3 Wochen vor Versand.

    hbaumann hbaumann

    Die Frist für Anträge muss in der Satzung geregelt sein. Davon darf man nicht abweichen. Enthält die Satzung keine Frist – was aber äußerst selten ist -, dann können Anträge bis zum Beginn der Versammlung eingereicht werden. Mit der Einladung, die allen Mitgliedern zugeht, kann man aber eine Frist setzen, die allerdings angemessen sein muss.

    Eine Fristsetzung auf der Homepage wäre anfechtbar, weil man davon ausgehen muss, dass nicht jeder über Internet verfügt. Außerdem müsste das auch wieder in der Satzung stehen, dass bestimmte Informationen, ergänzend zur Einladung, auf der Homepage stehen.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.