Aufwandsentschädigung und Versicherung?

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 4 Monate by  Pummel33.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Pummel33

    Hallo. Ich bin neu hier und hab gleich eine Frage. Unser Verein zahlt keinerlei Aufwandsentschädigung. Alles läuft 100 % ehrenamtlich. Wieviele Vereine arbeiten auch so? Oder ist das völlig unnormal? Und zum Anderen: Wir habern auch keine Versicherung, falls sich mal einer während der Tätigkeit was tut oder auch auf dem Weg hin und zurück. Ist das ok so oder sollten wir da schnell was dran ändern? Wie teuer wäre denn so eine Vericherung für den Verein? Danke für eure Antworten und noch einen schönen Feiertag. Mfg

    hbaumann hbaumann

    Ehrenamtlich arbeiten sehr viele Vereine. Wahrscheinlich der größere Teil.

    Welche Versicherungen ein Verein benötigt, hängt davon ab, wie er aufgestellt ist. Das kann man nicht pauschal beantworten. Sie sollten sich an einen Versicherungsvertreter Ihres Vertrauens wenden und eine Risikoanalyse des Vereins anfertigen lassen. Daraus ergibt sich dann, welche Versicherungen sinnvoll sind.

    H. Baumann

    Kein Profilbild vorhanden Pummel33

    Achso. Ja das wollte ich vermeiden, weil den Versicherungsfritzen immer gleich 100 gaaanz wichtige einfallen, die wir dann auf jeden Fall alle haben müssen. Trotzdem danke für Ihre Antwort. Mfg

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.