Besondere Konstellation…

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 5 Monate by  Str4cky.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Str4cky

    Hallo zusammen,
    ich bin aktuell „stellvertretender Abteilungsleiter“ einer Tischtennisabteilung von einem Dachverein (ASV)!
    Wir haben im Ort einem eigenständigen Tischtennis Förderverein der für uns tätig ist und ich wurde heute zum 1. Vorsitzenden dieses Fördervereins gewählt!
    Gibt es da rechtliche Probleme oder ist das entspannt zu sehen?

    Gruß Markus

    hbaumann hbaumann

    Sofern eine der Satzungen das nicht ausschließt, ist es nicht verboten, sich in den Vorstand mehrerer Vereine wählen zu lassen.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
    Kein Profilbild vorhanden Str4cky

    Hallo und Danke für die Antwort!

    Die Meinungen hierzu gehen nämlich ziemlich auseinander.

    Besonders in den Situationen, wo von der Abteilung, finanzielle Mittel vom Förderverein beantragt werden.
    Dann wäre man Beantrager und Genehmiger gleichzeitig.

    Gruß Markus

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.