Dankeschön für Mitglieder und Nichtmitglieder

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Wochen, 3 Tagen by  Rosa.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Inuyasha

    Guten Tag,

    ich bin ein absoluter Neuling, was Vereinsrecht betrifft und hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
    Ich habe eine Frage zu Geschenken für Mitglieder und Nichtmitglieder.
    Vorab wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein und wollen das natürlich auch bleiben.

    Wir möchten nun einem Mitglied und einem Nicht-Mitglied einen Präsentkorb überreichen als Dankeschön für besondere geleistete Arbeit.
    Das Mitglied hat in tagelanger Arbeit die Homepage auf die Beine gestellt und das Nicht-Mitglied hat uns den Flyer entworfen und mehrfach verändert. Wir möchten uns für diese Hilfe wenigstens ein bisschen bedanken.
    Nun stellt sich die Frage, wie machen wir das korrekt ohne unserer Gemeinnützigkeit zu verlieren.
    Wenn ich richtig recherchiert habe, dann zählt das unter Aufmerksamkeit.(Falls das falsch sein sollte, bitte korrigieren.)
    Als Grenze gibt es dafür verschiedenen Angaben im Internet(40-60€). Weiß hier jemand etwas Genaues zu Sachsen bzw. kann mir sagen, wo ich das nachlesen kann?
    Auf vereinswelt.de hatte ich dazu noch folg. gelesen:

    Grundsätzlich dürfen die Aufwendungen für Geschenke und Aufmerksamkeiten die Höhe eines Jahresbeitrags nicht überschreiten. Dabei ist es egal, ob der Anlass persönlich oder vereinsbezogen ist. Bei einem Verein mit einem geringen Jahresbeitrag gilt also nicht die Grenze von 40 (bzw. 60) Euro, sondern die des Jahresbeitrags.

    Unser Jahresbeitrag beträgt nur 12€. Heißt das wir dürfen die 12€ pro Geschenk nicht überschreiten?
    Und wie genau muss ich das für die Steuererklärung angeben? Wäre „Anerkennung besonderer Leistungen“ o.ä. in Ordnung?

    Entschuldigt diese sicher sehr laienhaften Fragen, aber für mich ist das alles völlig neu.
    Mein Anruf beim Finanzamt dazu, war leider sehr ernüchternd. Die geben überhaupt keine Auskünfte am Telefon…

    Wäre ganz toll, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

    LG Inuyasha

    Kein Profilbild vorhanden Rosa

    Im Finanzbericht können Sie das Geschenk als P r ä m i e kennzeichnen. Dies hat bei uns bisher funktioniert.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.