Daten auf externen Server

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Jahre by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Highlander

    Da das neue Sepa Verfahren kommt, wollen wir die Vereinsverwaltung über ein externes Programm laufen lassen.
    Da dann alle Mitgliederdaten, sowie Kontoverbindungen auf einen gesicherten Server liegen, stellt sich uns die Frage, ob wir die Mitglieder fragen oder informieren müssen.

    hbaumann hbaumann

    Da dürfte es keine Probleme geben. Teilen Sie den Mitgliedern entweder per Infobrief(Mail) oder auf der nächsten MV mit, dass der Verein künftig ein externes Verwaltungsprogramm nutzen wird. Sie können ja noch darauf hinweisen, dass es in einem abgesicherten Modus läuft und dadurch die Daten sicher sind. Zeigen sie aber auch auf, dass der Verein eigentlich gar keine Alternative dazu hat.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.