einem Mitglied kündigen

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre, 6 Monate by  Charly54.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Charly54

    Wir haben ein Mitglied im Club, mit dem es seit Jahren Streit über Auslagen gibt, die wir nicht erstatten werden. Daher hat dieses Mitglied nun seinen Jahresbetrag nicht überwiesen mit dem Hinweis, auf diese Weise die Auslagen erstattet zu bekommen.
    Gehen wir richtig in der Annahme, diese beiden Fälle sind getrennt zu betrachten und wir könnten in letzter Konsequenz dem Mitglied die Mitgliedschaft kündigen?
    Die Satzung sieht bei Nichtzahlung des Beitrages 4 Wochen nach der 2. Mahnung die Kündigung vor.
    Danke für Hinweise!

    hbaumann hbaumann

    Nach § 670 BGB ist der Verein verpflichtet, gemachte Auslagen zu erstatten. Allerdings muss das Mitglied einen Auftrag dazu gehabt haben bzw. die Auslagen müssen für den Verein erforderlich gewesen sein. Dann könnten diese auch ohne Auftrag erstattet werden.

    Das Mitglied ist allerdings nicht berechtigt, von sich aus, den Beitrag einzubehalten. Damit liegt ein Verstoß gegen Vereinsbeschlüsse vor. Hier muss der Vorstand überlegen, ob er nach den entsprechenden Mahnungen ein gerichtliches Mahnverfahren einleitet.

    Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
    http://lp.vereinswelt.de/shop/schatzmeister-aktuell/?sid=317215

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
    Kein Profilbild vorhanden Charly54

    Danke für die Antwort. Um das Geld geht es uns nur zweitrangig. Wir würden vor allem gerne die Mitgliedschaft auflösen. Wären wir aufgrund der Nichtzahlung des Beitrags dazu berechtigt?

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.