Entlohnung Vorstand

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 10 Monate, 1 Woche by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden olivetty2

    Wir wollen in Zukunft den Vorstand für seine Arbeit honorieren. Dies ist lt Satzungsklausel auch bis Höhe Minijobverhältnis möglich obwohl wir gemeinnützig sind ind nur im ideellen Bereich als Sportverein buchen.
    Nun möchten wir den mtl Bwtrag z.b 250 Euro für den ersten VS so gestalten, dass mtl Minijob angemeldet wird 190 Euro ind die restlichen 60 Euro fest per DA als Ehrenamtspauschale fliessen.
    Ist das so denkbar ? Ich hab mal gehoert dass feste mtl. DA bei Aufwandsentschädigungen was Ehrenamtspauschalen ja sind besenklich seien ?

    hbaumann hbaumann

    Ein Vorstand kann auch bezahlt werden. Wichtigste Voraussetzung ist allerdings, dass es dafür eine Satzungsgrundlage gibt. Anderenfalls würde der Verein seine Gemeinnützigkeit verlieren.

    Ob diese Kombination Minijob und Ehrenamtspauschale vom Finanzamt akzeptiert wird, müssen Sie dort erfragen. Da es ja zwei verschiedene Bezahlungen für ein und dieselbe Tätigkeit sind, könnte das nämlich Probleme geben.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.