Familienmitgliedsbeitrag bei Trennung der Partner

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 5 Jahre, 8 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden BHabermann

    Guten Tag, mich würde interessieren, wie man als Verein verfährt, wenn ein Paar bisher einen Familienmitgliedsbeitrag bezahlt hat und sich das Paar dann getrennt hat. Kann der Verein dann einfach den Mitgliedsbeitrag teilen und an beide getrennt berechnen? Auch wenn die Mitgliedschaft nur von einem der Partner beantragt wurde? Vielen Dank für Ihre Antwort.

    hbaumann hbaumann

    Das hängt davon ab, wie der Familienbeitrag bei Ihnen definiert ist. Normalerweise wird er nur bei zusammenlebenden Paaren gewährt. Wenn sich diese allerdings trennen, sind es wieder zwei Einzelmitglieder, die den vollen Beitrag zu zahlen haben.

    Falls nur von einem Familienmitglied ein Aufnahmeantrag vorliegt, muss das für das zweite nachgeholt werden. Anderenfalls ist es kein Mitglied mehr.

    Aber, wie gesagt, das hängt alles davon ab, wie das bisher in Ihrem Verein geregelt wurde.

    H. Baumann
    http://www.vorsatndswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.