Förderung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 3 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden ataxia

    Hallo
    Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit Regional und eigenständigen Selbsthilfegruppen.
    Vor Jahren hat ein Vereinsmitglied,eine Internetplattform das Forum gegründet, Er hat stets betont das die Seite nichts mit dem Verein zu tun hat. Natürlich sind auch einige Vereinsmitglieder im Forum unterwegs gewesen.

    Im letzten Jahr hat er aufgrund der Datenschutzverordnung aufgehört und es drohte die Einstellung. Nach langem hin und Her hat dann der Verein die Seite übernommen.
    1x im Jahr findet ein Forentreffen statt,welches ein Nichtmitglied organisiert.Hier hat der Verein auch nichts mit zu tun. Jetzt hat sie einen Förderantrag gestellt,den wir abgelehnt haben weil es eine reine Freizeitveranstaltung ist und das Forum keine Gruppe ist.
    Sie hat Widerspruch eingelegt mit der Begründung sie würden sich austauschen und Flyer verteilen, Ist das Treffen förderungswürdig

    LG ataxia

    hbaumann hbaumann

    Förderungswürdig wäre es nur, wenn dieses Forum ganz klar der Verwirklichung des Vereinszweckes dient. Das müssen Sie einschätzen. Das muss auch dem Finanzamt gegenüber „wasserdicht“ sein, da ansonsten eine zweckfremde Mittelverwendung vorläge und der Verein seine Gemeinnützigkeit verliert.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.