Formaler Antrag für eine Unterschriften Aktion

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 1 Monat by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden PeGa

    Hallo
    meine Frage ,wie muss ein Formaler Antrag, für eine Unterschriften Aktion für eine ausserordenliche Mitgliederversammlung aussehen.
    Ich möchte da keinen Fehler machen. Gibt es vielleicht eine PDF Datei als Vordruck

    hbaumann hbaumann

    Nach § 37 BGB kann eine Minderheit durch eine Unterschriftensammlung eine außerordentliche Mitgliederversammlung erzwingen und auch die Tagesordnung festlegen. Wie viele Unterschriften benötigt werden, ergibt sich aus der Satzung bzw. dem Gesetz (10%).

    Allerdings ist das nicht mit einem formlosen Zettel getan. Die Unterschriftenliste muss genau aufzeigen, warum die Versammlung einberufen werden und welchen Zweck sie erfüllen soll.
    Also z,B, Abwahl des 1. Vorsitzenden und Neuwahl eines Vorsitzenden.

    In der Versammlung muss dann natürlich auch begründet und evtl. auch bewiesen werden können, warum ein bestimmter Beschluss gefasst werden soll.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.