Gema Zahlungen bei Festen ohne Eintritt?

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 8 Jahre by  i_cziudaj.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden kalack93

    Hallo,
    bevor die neuen Gema-Richtlinien eingetreten sind habe ich mich mal informiert ob man bei unserem jährlich stattfindenden Fest bei dem an 2 Tagen jeweils eine Liveband spielt Zahlungen an die GEMA machen muss und wenn ja wie hoch die waren. Damals noch verschwindend gering soweit ich weiß.
    Doch nun mit den neuen Richtlinien finde ich leider keine eindeutige Angabe mehr darüber.
    Unser Fest ist immer gut besucht mit insgesamt ca 1500-2000 Besuchern und keiner davon muss Eintritt zahlen, weiß jemand ob dafür überhaupt Gebühren fällig werden oder wo man sich dahingehend informieren kann?

    Kein Profilbild vorhanden i_cziudaj

    Hallo,
    die neuen Gema-Gebühren kommen erst im nächsten Jahr (2013) zum Tragen.
    Ob Sie Eintritt nehmen oder nicht. spielt bei den Gema Gebühren keine Rolle. Die Gema-Gebühren müssen gezahlt werden undsie errechnen sich aus verschiedenen Komponenten.
    Das Handbuch für den Vereinsvorsitzenden wird in seiner nächsten Ausgabe einen Beitrag zu den neuen Gema-Gebühren bringen.
    Wenn Sie nicht so lange warten möchten, sollten Sie sich bei der für Sie zuständigen Gema – Bezirksdirektion melden. Dort wird man Sie umfassend beraten. Die für Ihren Verein zuständige Bezirksdirektion finden Sie im Internet.
    I.C.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.