Gemeinnützigkeit willkürlich um ein Jahr verzögert

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Monate by  Rosa.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Thomas Gatter

    Das Finanzamt Celle hat die Satzung gegengelesen und für ok befunden, teilt aber mit, dass nach Einreichung der Eintragungsbescheinigung des Vereinsregistergerichts Lüneburg die Gemeinnützigkeit erst 2022 bestätigt werden könne. Ist das zulässig?

    Kein Profilbild vorhanden Rosa

    Ja, das FA prüft rückwirkend für 3 Jahre die Gemeinnützigkeit. 2022 müßt ihr eine Steuererklärung als Verein einreichen.

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.