Haushaltsplan

  • This topic has 4 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 5 Monate, 2 Wochen by  Thilo.
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Thilo

    Wir sind ein Verein, der Hilfsprojekte in Ruanda initiiert und fördert.

    Da unsere Mitgliederversammlung wegen dem Versammlungsverbot abgesagt werden musste und wahrscheinlich erst im Herbst nachgeholt wird, interessiert es mich, ob wir ohne beschlossen Haushaltsplan schon Gelder für unsere Förderprojekte investieren dürfen.

    Aktuell müsste dringend Ausstattung für unser Gesundheitszentrum beschafft werden.

    Falls Investitionen erst mit einem genehmigten Haushaltsplan möglich sind, wie können wir eine Genehmigung schnell ohne Mitgliederversammlung herbeiführen?

    hbaumann hbaumann

    Wenn der Haushaltsplan nicht beschlossen werden kann, weil die Mitgliederversammlung ausfällt, kann der Vorstand dennoch im Rahmen einer sog. „vorläufigen Haushaltsführung“ wenigstens die Ausgaben für den Verein tätigen, die den Haushaltsansätzen im letzten Jahr entsprochen haben.

    H. Baumann

    Kein Profilbild vorhanden Thilo

    Wäre es auch möglich, dass wir alle Mitglieder anschreiben und den Vorschlag des Haushaltsplan zusenden, mit der Bitte diesen schriftlich innerhalb einer Frist von z.B. 14 Tagen zu genehmigen, bzw. abzulehnen.

    In der Satzung steht, dass die Mitgliederversammlung unabhängig von der erschienenen Mitgliederzahl beschlussfähig ist. Es gilt das Mehrheitsprinzip.

    Somit wären dann doch die Rücksendungen ausschlaggebend, oder?

    hbaumann hbaumann

    Eine schriftliche Abstimmung ist nur möglich, wenn die Satzung das ausdrücklich vorsieht.
    Aber gedulden Sie sich noch etwas, der Bundestag will eigentlich noch in dieser Woche ein Gesetz verabschieden, wonach schriftliche oder Online-Abstimmungen auch ohne Satzungsgrundlage möglich sind. Es müssen sich nach diesem Gesetz auch nicht alle Mitglieder an dieser Abstimmung beteiligen, um damit ihre Zustimmung zu diesem Verfahren zu signalisieren, wie das bisher durch den § 32 BGB festgelegt war.

    Also wird das in der momentanen Situation für die Vereine eine erhebliche Entlastung bringen. Sie sollten jetzt einfach auf die entsprechende Information warten.

    H. Baumann

    Kein Profilbild vorhanden Thilo

    Guten Abend Herr Baumann,

    gibt es schon neue Informationen zu dem Gesetz ? Wir haben noch nichts dazu gefunden und wir müssen dringend Geld für medizinisches Material zur Verfügung stellen.

    Wir können wir hier alternativ eine schnelle Lösung erzielen?

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.