In-Sich Geschäfte des Vorstands

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 2 Monate by  Vereinsbeginner.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Vereinsbeginner

    Hallo liebe Leute,

    wir haben jetzt die erste Projektförderung bekommen und wir sind darauf angewiesen, dass ein Vorstand von zwei Vereinsvorständen (die gleichberechtigt sind) im Projekt mitarbeitet.
    Eine Beratung hat uns gesagt, dass wir in diesem Fall keinen Honorarvertrag ausstellen dürfen. Dies haben wir dazu gefunden: http://vereinsknowhow.de/kurzinfos/insich.htm

    „Der Verein kann den Vorstand aber von diesem Selbstkontrahierungsverbot befreien. Das kann:
    – durch die Satzung erfolgen (z. B. durch eine Klausel: „Die Vorstandsmitglieder sind von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.“)
    – oder durch einen Beschluss der Mitgliederversammlung, der allgemein gelten kann oder sich auf ein bestimmtes Geschäft beschränkt.“

    Heißt das, dass eine Mitgliederversammlung reicht, um den Honorarvertrag möglich zu machen oder ist unbedingt eine Satzungsänderung notwendig?
    Da das Projekt am 16. Juli anfängt, würde das Vorstandsmitglied erstmal ehrenamtlich mitwirken. Gibt es eine Möglichkeit rückwirkend (zu Ende des Projekts, wenn die Änderung durch ist) noch Geld auszuzahlen?
    Hat jemand damit Erfahrung?

    In unsere Satzung steht Folgendes:

    (6) Beschlüsse des Vorstands können bei Eilbedürftigkeit auch schriftlich oder fernmündlich gefasst werden, wenn alle Vorstandsmitglieder ihre Zustimmung zu diesem Verfahren schriftlich oder fernmündlich erklären. Schriftlich oder fernmündlich gefasste Vorstandsbeschlüsse sind schriftlich niederzulegen und von zu unterzeichnen.
    (7) Der Vorstand kann für seine Tätigkeit eine angemessene Vergütung erhalten.
    (8) Der Vorstand hat die Möglichkeit selbst beim Verein als Angestellter tätig sein.

    Das wird wohl nicht reichen, weil explizit die Befreiung des Paragraphs 181 drinstehen muss, richtig?

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe!
    Johanna

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.