Kleingartenverein – Mitgiederversammlung – Gäste

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 1 Monat by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Klauss

    Es steht eine Mitgliederversammlung an. Vertreter des hiesigen Stadtverbandes lassen sich dann auch immer blicken; auch ohne Einladung. Frage: Dürfen die Herrschaften an dieser Versammlung teilnehmen? Wenn „JA“ – wie groß ist deren Einfluss auf das zu Beschließende? Beim letzten mal wurde von deren Seite aus der 2.Vorsitzende, man kann schon sagen, bestimmt und recht überfallsartig „durchgeboxt“. Diese Vorgehensweise hat mir nicht recht gefallen und möchte so etwas in der Zukunft gerne verhindern.
    Mit freundlichem Gruß

    hbaumann hbaumann

    Es ist nicht unüblich, dass Vertreter eines Dachverbandes an Mitgliederversammlungen von Vereinen teilnehmen.

    Allerdings haben sie kein Recht, sich in die internen Angelegenheiten des Vereins einzumischen. Es sein denn, die Satzung des Verbandes, der sich ja der Verein unterworfen hat, gestattet das.

    Sie sollten das also prüfen und beim nächsten Mal auf die Rechtslage verweisen.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.