Korruption im Verein?

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 weeks, 5 days von  TobiSchildkroet.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden TobiSchildkroet

    Hallo,
    ich war bis vor einem Jahr Kassenwart, eingetragener vertretungsberechtigter Vorstand, eines gemeinnützigen Vereins. Der Vorsitzende des Vereins hatte mich in einigen Angelegenheiten übergangen woraufhin ich dann Zurückgetreten bin. Nun steht eine Delegiertenversammlung an und ich möchte die Abwahl des Vorsitzenden erreichen.
    Zur Sachlage: Der Vorsitzende hat einen Bekannten der eine Hausverwaltungsfirma betreibt und hat mit ihm diverse Absprachen getroffen. U.a. wurde nun die unvermieteten Räumlichkeiten unserer Gaststätte zu einer Bürofläche umgebaut und an den Geschäftsfreund für ca. ein drittel der im Umkreis üblichen Mietpreise vermietet. Zum Umbau der Gaststätte bekam er Spenden von eben jenem Geschäftsfreund in Form von Material dazu. Es wurde weder ein Antrag auf Zweckänderung der Gaststättenfläche noch ein Bauantrag gestellt. Für die verbilligte Miete soll er unsere Nebenkostenabrechnungen für unsere Vermietungen erstellen (Wohnung Platzwart im Vereinsheim; Tennishalle). Zudem soll der Verein weiterhin in regelmäßigen Abständen Geldspenden oder diverses Material für den Verein gespendet bekommen. Des weiteren hat der Vorsitzende Geld aus Vermietungen und Verkäufen nicht korrekt abrechnen lassen und sich in die eigene Tasche gesteckt. Auch Werkzeug wie nagelneue Schubkarren wurden für die eigene private Firma entwendet. Nun hat er sich auch noch seinen eigenen Schreibtisch für 40€pm im neuen Büro seines Geschäftsfreunden gemietet. Seine Reklame für seine Firma hängt an den Zäunen unseres Geländes und seine Hänger, Baumaschinen und Schuttcontainer stehen auf dem Vereinsgelände rum. Ich sehe hier einen immensen Interessenskonflikt beim Vorsitzenden, sogar strafbare Handlungen ect pp. Leider stehe ich bei 150 Mitgliedern mit einer Hand voll Leute alleine da. Niemand möchte diesen Posten übernehmen und ist froh das ein „Idiot“ es macht. Dabei sehe ich in seinem Handeln unsere Gemeinnützigkeit in Gefahr.
    Meine Frage: Wie sehen Sie die Sachlage? Welche Gesetze und Vorschriften wurden missachtet und könnten den Verein gefährden? Und welche Gefährdung könnten den überhaupt alles auf uns zu kommen?
    Vielen Dank für Eure Unterstützung
    Toralf

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.