Kostenfreie Bewirtung von Gastverein

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Monate, 3 Wochen by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Volk007

    Liebe Experten,
    habe an Euch eine ganz spezielle Frage.
    Wir als Musikzug sind seit langen Jahren in einer Sport-bzw. Städtepartnerschaft engagiert.
    Nun bekommen wir aus der Partnerstadt (aus dem Ausland) im Mai Gäste, für die mir uns um die Verpflegung und Übernachtung kümmern müssen. Das heißt von Begrüßung bis zur Verabschiedung,sind wir für die Verpflegung zuständig.
    Die Sport-bzw. Städtepartnerschaft wird von einem Verein geführt und dieser bekommt einen Zuschuss von der Stadt für die Verpflegung/Übernachtung. Ein Anteil geht an die mitwirkenden Vereine. Den Zuschuss verbuche ich im ideellen Tätigkeitsbereich.
    So nun zu meiner Frage:
    In welchen Bereich buche ich die Ausgaben (trotz Zuschuss bleiben ca. 1000 €) für die Gästebewirtung?

    Danke vorab!

    hbaumann hbaumann

    Der Zuschuss muss, meiner Meinung nach, im Zweckbetrieb verbucht werden, wenn dieses Projekt dem gemeinnützigen Zweck des Vereins dient.

    Handelt es sich dagegen un eine gesellige Aktion o.ä., sind das Einnahmen im wirtschaftlichen Bereich. Entsprechend müssen dann auch die Ausgaben zugeordnet werden.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.