Kreditaufnahme

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 3 Jahre, 8 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Tom Tom

    Unser Verein baut zzt. das Dorfgemeinschaftshaus, zugleich Vereinsheim, an und um. Dieses gehört der Gemeinde, die auch die finanziellen Mittel bereit stellt.
    Vereinbart wurde jedoch, das der Verein sich mit einem Kredit beteiligt, wobei die Kreditsumme selbst durch die Gemeinde an den Verein getilgt wird.
    Somit bleibt im Grunde für den Verein nur die Zinsen als Tilgung und finanzielle Belastung.
    Daher die Frage wie ist der Kredit und die Tilgung durch die Gemeinde, sowie die Zinsbelastung des Vereins zu verbuchen und in welchen Bereich ist dies zu verbuchen, alles Vermögensverwaltung?
    Für eine Antwort besten Dank im Voraus.

    hbaumann hbaumann

    Das hängt davon ab, wie das Haus künftig genutzt wird. Dient es nur der Erfüllung des gemeinnützigen Satzungszwecks, kann das Geld aus dem ideellen Bereich genommen werden.
    Sollen z.B. aber auch gesellige Veranstaltungen durchgeführt werden oder wird sogar eine Gastronomie eingerichtet, gehört das in den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb.

    Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
    http://lp.vereinswelt.de/shop/schatzmeister-aktuell/?sid=317215

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.