Kündigung einerr Gartenparzelle und der Mitgliedschaft

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 8 Jahre, 11 Monate by  i_cziudaj.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden gretchen43

    Gartenfreund hat Parzelle und Mitgliedschaft gekündigt und nimmt die Kündigung nach 3 Monaten wieder zurück.Muss sie zurückgenommen werden, obwohl Gartenbewerber auf der Liste stehen?

    Kein Profilbild vorhanden i_cziudaj

    Guten Tag gretchen,
    mit Ihrem Gartenfreund scheinen Sie ja viel Ärger zu haben.
    Doch der Reihe nach:
    Der Gartenfreund hat seine Parzelle und seine Mitgliedschaft im Verein gekündigt und nach drei Monaten glaubt er sie zurücknehmen zu können.
    Dazu ist Folgendes zu sagen: eine Kündigung kann man so lange widerrufen, wie sie noch nicht beim Empfänger abgekommen ist. Ich würde sagen, in drei Monaten ist sie sicherlich angekommen.
    Eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung (Gartenfreund), die in dem Augenblick rechtswirksam wird, in welchem sie dem Empfänger (Verein) zugeht.
    Die Kündigung kann, muss aber nicht zurückgenommen werden.
    Dies zu der obigen Frage.

    Gruß
    IC

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.