Mahnverfahren und Inkasso

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 4 Monate by  Rosa.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden sonnenland

    Wann kann man ein Inkassoverfahren einleiten? Nach der 1. Zahlungserinnerung oder sollte man das Mahnverfahren erst abschließen und dann das Inkassoverfahren einleiten.
    In der Satzung ist dazu nichts angegeben.
    Schon mal Danke für die Antwort.

    Kein Profilbild vorhanden Rosa

    Erst einmal würde ich gern wissen, ob in eurer Satzung etwas über Zinsen für Schulden drin steht und / oder Ausschluss als Mitglied, wenn dieser mit 2 Monaten im Rückstand ist.

    Innerhalb dieser 2 Monate hast du die Möglichkeit das Mahnverfahren einzuleiten, notfalls über einen Anwalt. Das hilft bereits.

    Ich würde euch empfehlen einen Beschluß Mahnverfahren herbeizuführen. Dieser sollte die Vorgehensweise und die entsprechenden Sanktionen beinhalten.

    Ich gehöre einem Kleingartenverein an. Solch einen Beschluss haben wir 2007 erwirkt.
    Den Beschluß kannst du unter: http://www.kgv-herrenhorst1988ev.de finden.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Viel Glück
    Rosa

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.