Missstände durch Kassierer

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 4 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Liliandra

    Unser Kassierer hat das gesamte Vereinsvermögen veruntreut. Unser Vereinskonto weist einen Minusbetrag von ca. 200 Euro auf. Wir haben Anzeige wegen Veruntreuung bei der Polizei gestellt, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Nun meine Frage: wieviel Zeit bleibt, bis wir Insolvenz stellen müssen, wenn sich herausstellen sollte, das der Verein nicht mehr zahlungsfähig ist, da der Kassierer wie gesagt, das gesamte Vereinsvermögen veruntreut hat. Müssen wir die Mitglieder über diese Vorgänge informieren?
    Danke für Ihre Antwort(en)

    hbaumann hbaumann

    Selbstverständlich müssen Sie die Mitglieder über diese Vorgänge informieren. Eine Insolvenz muss sofort dann eingeleitet werden, wenn der Verein zahlungsunfähig ist. Vielleicht können Sie das aber noch abwenden, indem Sie eine Umlage beschließen oder Mitglieder um ein Darlehen bitten.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.