Mitgliederversammlung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Jahre, 10 Monate by  nettepower.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Liegenschaftswarttvh

    Unser Verein besteht seit 2 Jahren nur mit einem geschäftsführenden Vorstand aus 2. und 3. Vorstand. Gemäß unserer Satzung sind beide gemeinsam Handlungsfähig. Es gibt keinen 1. Vorstand. Leider sollten unsere beiden Vorstände im Februar eine Mitgliederversammlung mit Wahlen einberufen. Leider wird keine Mitgliederversammlung einberufen weil sich kein 1. Vorstand findet. Können die Vorstände einfach bestimmen das keine Mitgliederversammlung einberufen wird.

    Kein Profilbild vorhanden nettepower

    Nach meiner Info muss eine MV gemäß Satzung einberufen werden. Der 2. und 3. Können gemeinsam einberufen. Wenn sie sich weigern können die Mitglieder eine außergewöhnliche MV einberufen, aber auch nur Satzungskonform mit entsprechender Anzahl von Unterschriften. Ist das in der Satzung nicht geregelt gilt das Vereinsricht und kann dort nachgelesen werden,

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.