Mittelverwendung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Monate, 3 Wochen by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden KassenwartinDoVo

    Sehr geehrter Herr Baumann,
    Mittelverwendung §55 Abs. 1, Nr. 5 AO. Wir schaffen uns als gemeinnütziger Verein ein Gerät über 3.000,00 € an. Wir müssen innerhalb von zwei Jahren 4.100,00 € ausgeben. Dürfen wir den Rest über 1.100,00 € auf den gesamten Haushalt verteilen und ausgeben oder dürfen wir das Geld nur für größere Anschaffungen verwenden?
    Danke im Voraus für die Antwort!
    Schöne Grüße
    DOVO

    hbaumann hbaumann

    Steuerbegünstigte Mittel des Vereins dürfen nur ausschließlich für den gemeinnützigen Zweck verwendet werden. Sie könnten die 1.100 Euro in eine freie Rücklage einstellen. Diese darf 10% der Vereinseinnahmen betragen. Diese Rücklage muss nicht zeitgemäß verwendet werden. Wenn sie allerdings keine 11.000 Euro Jahresumsatz haben, können Sie das Geld auch in eine zweckgebundene Rücklage einstellen, die der Finanzierung eines größeren Projekts dient, das man nicht mit den Einnahmen eines Jahres realisieren kann. Ansonsten müssen Sie das Geld eben verbrauchen.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.