muss die Ablehnung eines Widerrufs der Kündigung begründet werden?

  • This topic has 3 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 4 Jahre, 1 Monat by  Hornchen.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Hornchen

    Laut unserer Satzung müssen die Ablehnungsgründe bei Antrag auf Mitgliedschaft nicht benannt werden. Wie verhält es sich bei der Ablehnung des Widerrufs der Kündigung der Mitgliedschaft, wenn die Satzung dazu nichts festlegt ? Kann man hier analog verfahren?

    hbaumann hbaumann

    Die Austrittserklärung kann mit Zustimmung des Vereins (Vorstandes) zurückgenommen werden, solange der Austritt noch nicht vollzogen ist. Wird z.B. der Austritt zum 31.12. des Jahres wirksam – wie bei vielen Vereinen -, kann er bis zu diesem Datum widerrufen werden. Den Widerruf muss allerdings der Verein (Vorstand) annehmen, kann ihn aber auch ablehnen. Es gibt keine gesetzliche Regelung, die eine Begründung für eine Ablehnung erforderlich macht, es sei denn, die Satzung bestimmt so etwas.

    Ist der Austritt bereits wirksam geworden, muss das ehemalige Mitglied einen neuen Aufnahmeantrag stellen.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
    Kein Profilbild vorhanden Hornchen
    Kein Profilbild vorhanden Hornchen

    Danke für die Antwort, ist sehr hilfreich.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.