Neuwahl Vereinsvorstand

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Monat by  Rosa.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Daume

    Hallo zusammen, nach sehr schwieriger Geburt wurden vor ein paar Tagen die Vorstandsämter neu (mit teilweise alten Mitgliedern) gewählt.
    Ganz neu hinzugekommen sind der 1 und 2 Vorsitzende. Beide sind noch nicht im Register eingetragen, es wurde auch noch nichts weiter hinsichtlich Bestätigung etc. im Amt unternommen. Es zeigt sich jetzt, bereits bnach ein paar Tagen, daß an einem Neustart (der Vorraussetzung für den Amtsantritt der neuen war) keinem der „alten“ tatsächlich etwas liegt. Bereits jetzt, nach wenigen Tagen, wird in alter Manier destruktiv gegen die neuen unbefangenen Vorsitzenden gearbeitet.
    Da deutlich ist in welche Richtung das geht wollen die neugewählten Vorsitzenden sich dem nicht aussetzen bzw. ausliefern. Besteht die Möglichkeit für „die Neuen“ hier nach so kurzer Zeit vom Vorsitz zurückzutreten, bzw. annullieren zu lassen?
    Vielen Dank vorab

    Kein Profilbild vorhanden Rosa

    Ja, sie können zurück treten. Dies müsste nicht nur schriftlich erfolgen, sondern auch den Mitgliedern. Die Wahl war somit umsonst und sie muss wiederholt werden.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.