Tennis-Jugendcamp

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 10 Jahre, 2 Monate by  SchneiderSabine.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden SchneiderSabine

    Hallo, wir sind ein Sportverein mit 7 Abteilungen, hierzu gehört auch eine Tennisabteilung (Sorgenkind). Diese Abteilung hat einen Tennistrainer der zweimal in den Sommer-Ferien ein Tennis-Jugendcamp durchführt. Der Trainer nimmt für jedes einwöchige Tenniscamp einen extra Beitrag von den Eltern der Tenniskinder.
    Dieser Kostenbeitrag lässt der Trainer auf sein privates Konto buchen und zahlt für diese Zeit keine Platzgebühr an die Tennisabteilung.
    Als Mitglied des geschäftsführenden Vorstands sehe ich dies als eine private Veranstaltung und eine private Vorteilnahme und würde hier auch die Haftung ausschließen.
    Können Sie meiner Annahme zustimmen?
    Mit sportlichen Grüßen
    Sabine Schneider

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.