Umlage möglich?

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 8 Jahre, 8 Monate by  mops.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden JohannesB

    In der Vereinssatzung ist eine bestimmte Anzahl von abzuleistenden Arbeitsstunden festgelegt. Die Einsatzfreude der Mitglieder sinkt allerdings kontinuierlich gegen Null.
    Können die Kosten für einen externen Gärtner, der anstelle der Mitglieder die Geländepflege kostenpflichtig übernimmt, in Form einer Umlage an die Mitglieder weiter gegeben werden?
    Die Satzung sieht eine Umlage nicht vor.

    Kein Profilbild vorhanden mops

    Hallo Johannes B.,
    der letzte Satz Ihrer Anfrage gibt schon die Antwort: Die satzung sieht eine Umlage nicht vor.
    Grundsätzlich gilt, dass die Mitgliederversammlung das Erheben einer Umlage beschließen kann. es gibt dazu aber eine unabdingbare Voraussetzung: Ihre Satzung muss das ausdrücklich vorsehen: Ohne Satzungsregelung also keine Umlage.
    Gruß
    mouche

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.