Umlaufbeschluss nochmals senden

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 weeks, 2 days von  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Elisabeth Vogt

    Hallo ins Forum, wir haben unsere Mitgliederversammlung im Umlaufbeschlussverfahren durchgeführt, auch die Wahlen. Jetzt haben sich zwei Personen gemeldet, die in den Vorstand wollen. Wir haben ausreichend Plätze für die zwei. Muss ich nun ALLE Unterlagen nochmals an alle Mitglieder versenden oder reicht ein Schreiben mit der neuen Abstimmung oder nur der Abstimmungsbogen?

    Tom Tom

    Die Wahlen sind doch schon erfolgt. Warum haben die zwei sich nicht mit Zugang der Einladung gemeldet?
    Im Grunde müssen Sie eine neue MV, hier wenn diese außerhalb der regulären MV ist eine außerordentliche MV, einberufen. Tagesordnung wäre dann Wahl von Vorstandsmitgliedern, mit genauer Benennung der Amtes, z.B. Schriftführer. Wenn keine Präsenzveranstaltung möglich ist, ist diese wie die vorherige per Umlaufbeschlussverfahren durchzuführen.
    Wenn die Vorstandsämter nicht dringend besetzt werden müssen, würde ich jedoch bis zur nächsten regulären MV warten. Die beiden hätten sich ja rechtzeitig melden können.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.