Vereinssport mit Gebühren

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Wochen, 4 Tagen by  AWalther.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden AWalther

    Hallo
    Wir möchten einen Yogakurs als Vereinssport anbieten. Da wir dann Gemeinderäumlichkeiten kostenlos nutzen dürfen. Der Lehrer nimmt 5 € pro Teilnehmer. Gibt es da rechtliche und versicherungstechnische Fallstricke, wenn man einen Sportkurs mit Gebühren als Vereinssport anmeldet? Wir sind ein kleiner gemeinnütziger eingetragener Dorfverein.

    MfG Walther

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.