Versammlung mit Neuwahlen

  • This topic has 2 Antworten, 3 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Monat by  FriedelVogt.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Freundin

    Hallo, laut unserer Satzung muss alle 4 Jahre die Vorstandschaft neu gewählt werden. Nachdem vermutlich in diesem Jahr keine Versammlung mehr stattfinden kann, meine Frage, ob die Neuwahlen auch ins Jahr 2021 verschoben werden können. Gibt es hierzu offizielle Regelungen? Oder muss ich die Wahl im Rahmen einer Briefwahl durchführen?

    Kein Profilbild vorhanden Rosa

    Man kann die Neuwahlen ins nächste Jahr verschieben. Ausnahme: Wenn ein Minderheitsbegehren aufkommt, dann müsst ihr dieses Jahr noch wählen.

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
    Kein Profilbild vorhanden FriedelVogt

    Hallo,

    lies dir am besten mal https://www.vereinsrecht.de/neue-sonderregelungen-fuer-vereine.html durch. Da steht alles nötige. Ihr könnt die Wahl also verschieben und der alte Vorstand bleibt im Amt bis der neue gewählt ist. Diese provisorischen Regeln gelten allerdings vorläufig nur bis 31.12.2020.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.