Vorsitzende und Projektleitung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 9 Jahre, 11 Monate by  i_cziudaj.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden netzwerk

    Aufgrund des Beschlusses der Mitgliederversammlung wurde 1. Vorsitzende für eine Projektleitung gewählt.
    Wer kann in diesem Fall für den Verein einen Vertrag unterschreiben?
    Wie ist das bei ähnlichen Fällen gesetzlich geregelt?
    Gibt es eine Regelung, die sich auf familiäre Beziehung im Verein bezieht?

    Kein Profilbild vorhanden i_cziudaj

    Hallo zusammen,
    betreffend Ihre Frage verstehe ich unter "in diesem Fall" die genannte Projektleitung. Zur Frage der Vertragsunterzeichnung, die natürlich der ersten Vorsitzenden zusteht, muss auf die Satzung verwiesen werden, die je nachdem den einzelnen Vorstandsmitgliedern Unterschriftserlaubnis zubilligt.
    So kann zum Beispiel ("bei ähnlichenFällen") bei Gründung einer Nachwuchsgruppe in Ihrem Verein laut Ihrer Satzung der 2. Vorsitzende oder der Kassierer die Unterschrift leisten.
    Da Unterschriftsleistung immer personengebunden ist, kann hier eine "familiäre Beziehung" auf keinen Fall in Betracht kommen.

    Freundliche Grüße
    Inge

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.