Vorstand in 2 Vereinen

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 10 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden hockeymom

    Ich war 2. V in einem Förderverein. Dieses Amt habe ich aus persönlichen Gründen vor 3 Wochen niedergelegt.

    Jetzt wurde ich gefragt, ob ich in dem Verein, für den der Förderverein ursprüngl. gegründet wurde, die Anfrage bekommen in den Vorstand zu gehen. 1 der aktuellen Vorstände will dies aber unterbinden, mit der einzigen Begründung, dass ich in dem Förderverein von der MV noch nicht entlastet wurde (Termin wäre im Dezember ´17)

    Ist das wirklich so problematisch? Die Vereine haben ja eigentlich nichts miteinander zu tun.

    hbaumann hbaumann

    Die Begründung, die Sie da erhalten haben, ist schlichtweg Quatsch! Es handelt sich um zwei unterschiedliche juristische Personen und es gibt kein Gesetz, das es verbietet, in mehreren Vereinen im Vorstand zu arbeiten. Letztendlich entscheidet das doch die Mitgliederversammlung durch die Wahl.

    Eine einzige Ausnahme bestünde nur, aber das ist sehr unwahrscheinlich, dass in der Satzung des Vereins, wo Sie jetzt in den Vorstand wollen, eine Regelung enthalten ist, dass Sie in einem anderen Verein kein Amt bekleiden dürfen und wenn Sie es inne hatten, dann aber wenigstens erst entlastet sein müssen. Von solcher Regelung, was die Entlastung anbelangt, habe ich aber noch nie etwas gehört.

    Zu empfehlen ist auch folgende Publikation des Verlages:
    http://lp.vereinswelt.de/shop/verein-und-vorstand-aktuell
    Kunden des Verlages können sich mit Ihren Anfragen direkt an den Vereins-Service wenden und erhalten eine kompetente Antwort: redaktion@vereinswelt.de

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.