Vorstandsentlastung

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Hansemann

    Hallo,
    aktuell und in absehbarer Zeit kann aufgrund der Corona-Virusinfektionsgefahr keine jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt werden. Gibt es eine oder mehrere Alternativlösungen von den rund 200 Mitgliedern die Zustimmung zur Vorstandsentlastung einzuholen? Entscheidend wäre, dass es einfach mit geringem Aufwand sowie kostengünstig umsetzbar wäre, z.B. eine Art Infomail und „ohne Einspruch bis Datum“ wird Einverständnis unterstellt.

    Danke für rechtlich vertretbare Lösungen.

    hbaumann hbaumann

    Eine Entlastung ist nicht so zwingend wichtig, wie die Vorstandswahl. Sie können diese auch später beschließen.

    Was die schriftliche Abstimmung anbelangt, sollten Sie noch ein paar Tage warten und dann die Presse studieren. Die Bundesregierung will den § 32 BGB dahingehend ändern, dass auch Online-Versammlungen und schriftliche Beschlüsse erlaubt sind, auch wenn es keinen Satzungsermächtigung dafür gibt.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.