Vorstandswahl so möglich?

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 9 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #17336


    Singmaus

    Unser Vorstand wird im rollierenden System gewählt. Vor zwei Jahren wurden regulär 6 Vorstandsmitglieder (2. Vorsitzender, Kassierer, Schriftführer, 3 Beisitzer) gewählt, dieses Jahr wird der 1. Vorsitzende neu gewählt. Angenommen der jetzige Schriftführer würde zum 1. Vorsitzenden gewählt werden, der jetzige 2. Vorsitzende würde zum Schriftführer bestellt werden und einer der Beisitzer zum 2. Vorsitzenden, dann bestünde die Vorstandschaft nur noch aus 6 und nicht wie verlangt aus 7 Personen. Muss als 7. Person nun derjenige nachrücken, der vor zwei Jahren die nächst höhere Stimmenanzahl bekommen hatte oder könnte man mit Einverständnis der Hauptversammlung den bisherigen 1. Vorsitzenden als Beisitzer nachwählen, mit der Begründung, man wolle ihn auf Grund seines langjährigen Erfahrungsreichtums weiterhin in der Vorstandschaft einsetzen?

    #20779


    hbaumann

    Das ist ja das reinste Verwirrspiel.

    Sogenannte Nachrücker gibt es im Vereinsrecht nicht. Jede Funktion muss grundsätzlich gewählt werden.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.