Wahl der Abteilungsleitung in Abteilung Minderjähriger

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 1 Jahr, 6 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Thomas60

    Hallo,
    wir haben in unserem Verein eine neue Abteilung geründet: Kindersport ! Glücklicher Weise auch gleich einen Abteilungsleiter gefunden. Jetzt stellt sich uns die Frage wie legitimieren wir diesen. Üblicher Weise wählen die Mitglieder in der Abteilungsversammlung ihren Abteilungsleiter und dieser wird anschließend in der von der JHV bestätigt. Nun sind die Abteilungsmitglieder alle minderjährig und somit nicht stimmberechtigt.
    Müssen oder dürfen dann deren gesetzliche Vertreter den Abteilungsleiter wählen ?
    Muss dieser in diesem Fall gewählt werden oder dürfen wir als BGB-Vorstand diesen ernennen/beauftragen und in der JHV bestätigen lassen damit dieser ein vollwertiges Vorstandsmitglied wird?
    In unserer Satzung steht: dazu
    Der Vorstand wird gebildet aus:
    .
    . Vertretern der Abteilungen nach erfolgter Bestätigung durch die Mitgliederversammlung
    .
    Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort

    hbaumann hbaumann

    Entscheidend ist immer, was in der Satzung steht. Da offensichtlich darin nichts Konkretes geregelt ist, muss der Abteilungsleiter in Anlehnung an die Wahl des Gesamtvorstandes in der Abteilung gewählt werden. Dabei sollten Sie folgendes wissen. Da die Minderjährigen generell vom Stimmrecht ausgeschlossen sind, dürfen es dann auch nicht die Eltern wahrnehmen. Was hätte solch eine Satzungsregelung sonst für einen Sinn.
    Sollte es wenigstens 1 oder 2 Erwachsene in der Abteilung geben, können die dann den Abteilungsleiter wählen. Das wäre möglich. Das ginge nur nicht, wenn die Satzung eine Mindestzahl von anwesenden Mitgliedern vorschreiben würde.

    Sind keine Erwachsenen in der Abteilung, dann muss der Gesamtvorstand jemanden wählen und durch die MV bestätigen lassen. Was soll man sonst anderes machen.

    H. Baumann

    Anzeige
    Spezialreport „Der große Satzungs-Check”

    „Der große Satzungs-Check“ führt Sie Schritt für Schritt durch die wichtigsten Bestandteile, Rechtssprechungen und Formulierungen.

    Mit diesem Spezialreport erhalten Sie eine Fülle wertvoller Tipps und Informationen rund um die rechtssichere Formulierung Ihrer Vereinssatzung und erfahren, welche Regelungen zwingend erforderlich enthalten sein müssen und welche sinnvoll und empfehlenswert sind. Zudem bekommen Sie zahlreiche Formulierungsbeispiele, Checklisten und Schnellübersichten.

    Jetzt mehr erfahren »
Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.