Wahl Vorstand – Auskunft Kandidaten

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 months von  FriedelVogt.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Thyrex

    Hallo zusammen,
    für unsere nächste Mitgliederversammlung steht die Vorstandswahl unter den TOP. Ein Mitglied fragte per E-Mail die Kandidaten für die Wahl ab. Ist eine Auskunft verpflichtend oder überhaupt möglich oder sollte bzw. kann man die Auskunft aufgrund von möglichen Benachteiligungen verweigern?

    Tom Tom

    Wir lösen dies so, dass sich die Kandidaten zu Beginn der Sitzung und vor der Wahl entsprechend vorstellen.
    Anderweitige Auskünfte würde ich nicht geben. Hinweis Chancengleichheit.

    Kein Profilbild vorhanden Thyrex

    @Tom, danke für die Antwort

    Kein Profilbild vorhanden FriedelVogt

    Wir hatten das früher auch mal so geregelt. Aber das haben wir aus gutem Grund geändert. Die Kandidaten dürfen bei ihrer Vorstellung ihr Fantasie ziemlich freien Lauf lassen. Sie dürfen sogar bei vielen Fragen lügen! Eine Vorstellung vor der Wahl kann von Kandidaten leicht missbraucht werden. Bei Vereinen, bei denen sich die Mitglieder zu erheblichen Teilen nicht kennen, ist es imho unbedingt ratsam, die Kandidatenliste lange vor der MV zu schließen und eine Vorstellung der Kandidaten an die Mitglieder zu schicken. Nur so können sie vor der Wahl Informationen einholen. Natürlich muss so eine Vorgehensweise durch die Satzung ermöglicht worden sein.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.