Wanderverein – Gemeinnützigkeit

  • This topic has 2 Antworten, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 9 Jahre, 1 Monat by  merich.
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden merich

    Der Wanderverein ist als gemeinnützig anerkannt. Neben den üblichen Wanderveranstaltungen soll auch eine Auslandswanderung durchgeführt werden. Das sei schädlich für die Gemeinnützigkeit. Ist das so?
    Wer weiß eine kompetente Antwort?
    Danke!

    Kein Profilbild vorhanden mops

    Hallo,
    so richtig verstehe ich die Frage immer noch nicht, obwohl ich hin und her überlege.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Wanderung im Inland und einer im Ausland?
    Wenn ich das wüßte, könnte ich antworten.
    Gruß Mouche

    Kein Profilbild vorhanden merich

    Danke mouche für das Interesse.
    Für die Planung einer Auslandswanderwoche benötige ich fast immer die Hilfe eines Unternehmens der Reisebranche z.B. für die Beschaffung von Flugtickets, oder Leistungen, die für die Organisation und Abwicklung der Vorstellungen der Gruppe nützlich sind.
    In dem Fall komme ich schon in den touristischen Bereich, der evtl. von der Gemeinützigkeit nicht mehr abgedeckt ist. Das kann u.U. meines Wissens auch passieren, wenn ich mich vor Ort z.B. in Österreich oder Frankreich eines Büros bediene, welches mir fachkundige Führung in allen Bereichen Landeskunde, Kultur usw. bietet.
    So bin ich gewarnt worden. Ist es so ?
    Danke und Gruß merich

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.