Weihnachtsfeier des Vorstandes mit Angehörigen

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre, 11 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden incorthil

    Spricht in einem gemeinnützigen Verein etwas gegen eine Weihnachtsfeier des mehr als 10 Personen umfassenden Vorstandes inklusive Angehörige auf Vereinskosten?
    Danke für die Antworten!

    hbaumann hbaumann

    Da spricht etwas dagegen – die Abgabenordnung und das Steuerrecht. Mittel des Vereins dürfen grundsätzlich nur für den Vereinszweck verwendet werden. Ausgenommen davon sind sog. Aufmerksamkeiten an Mitglieder(!), die pro Jahr 40 bzw. in einigen Bundesländern 60 Euro nicht übersteigen dürfen. Nichtmitglieder dürfen keine Zuwendungen bekommen.

    Nun ist natürlich die Frage, ob das Finanzamt das mitbekommt, wenn die Angehörigen ebenfalls ein Essen und Glas Wein oder Bier bekommen.

    Zu empfehlen ist auch folgende Publikation des Verlages:
    http://lp.vereinswelt.de/shop/schatzmeister-aktuell/?sid=317215
    Kunden des Verlages können sich mit Ihren Anfragen direkt an den Vereins-Service wenden und erhalten eine kompetente Antwort: redaktion@vereinswelt.de

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.