Wie viel Prozent Vermittlungsgebühr behalte ich als Verein ein ???

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 6 Jahre, 12 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden mujo

    Vereinsübungsleiter werden für Privat bzw. Unterricht angefragt außerhalb des Vereins angefragt und werden dafür entschädigt mit einem festen Stundensatz bezahlt. Wie viel Prozent der Vergütung behalte ich als gemeinnütziger Verein für die Vermittlung der Übungsleiter ein?

    hbaumann hbaumann

    Es ist eigentlich nicht die Aufgabe eines gemeinnützigen Vereins, Übungsleiter zu vermitteln. Außerdem ist das Geld, das er verdient, seins und er ist nicht verpflichtet, davon etwas abzugeben. Wenn der Verein also eine Vermittlergebühr haben will, muss der Übungsleiter damit einverstanden sein oder der Auftraggeber zahlt direkt an den Verein. Werbeagenturen nehmen dafür etwa 15%.

    H. Baumann
    http://www.vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.