Zahlungsziel

  • This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 12 Monate by  hbaumann.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden postbote

    Hallo, Vereinswelt,
    Schriftlich Mitteilung am 28.09. vom Versitzenden: Liebe Gartenfreunde, vor einigen Wochen hatte der Vorstand beschlossen eine professionelle Rattenbekämpfungmaßnahme durch eine Fachfirma durchzuführen. Die Kosten dieser Maßnahme betragen für die Pächter der Anlage jeweils 28,20€ pro Parzelle.
    Überweisen Sie den Betrag bis zum 01.10.2019 auf unser Vereinskonto.
    Mit freundlichen Grüßen
    1. Vorsitzender

    Eine detaillierte Rechnung gibt es dazu nicht, eine Möglichkeit zur Einhaltung der Zahlungsfrist gabt es auch nicht.
    Auf Nachfrage folgende Antwort: Die Rattenbekämpfung beruht auf einem Vorstandsbeschluss.
    Es ist ein außerordentlicher Beitrag über eine verbrauchsabhängige Umlage,
    die keines Mitgliederbeschlusses bedarf.
    Der Verein erbringt keine Dienstleistung für die Mitglieder und kann somit auch keine
    Rechnungen erstellen. Wir bitten Sie, Ihren Kostenanteil sofort zu begleichen.
    Mit freundlichen Grüßen ……
    Wie ist das nun mit den Zahlungsterminen?
    Für eine Antwort dankt der Postbote

    hbaumann hbaumann

    Sie sollten hier nicht lange diskutieren und den Betrag bezahlen. Schließlich müsste es auch Ihr Interesse sein, dass die Ratten verschwinden.

    Allerdings haben Sie einen Anspruch darauf, zu erfahren, wie der Betrag zustande gekommen ist. Stellen Sie zur nächsten MV einen Antrag, dass der Vorstand die Gesamtrechnung der Firma vorlegt und welchen Berechnungsschlüssel er für die Parzellen angewendet hat.

    H. Baumann

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.