Zu viel Zuwendung an Mitglieder

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 months, 2 weeks von  Tom.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden MiMa

    Hallo, in einen Verein beträgt der Jahresbeitrag 12 € im Jahr. Mehrere Mitglieder haben 15€ Zuwendung wegen rundem Geburtstag bekommen. Meines Wissens darf in einem solchen Fall dann auch die Zuwendung nur 12€ betragen. Dies fiel bei der Kassenprüfung auf. Darf der Kassenprüfer mit Vermerk auf diesem Umstand (ggf. mit nachträglicher Klärung Finanzamt) den Vorstand bei der MV entlasten.

    Tom Tom

    Korrekt 15€ sind zu viel.
    Es dürfen Zuwendungen von bis zu 60 € fliesen, jedoch maximal der Jahresbeitrag. Ist der Jahresbeitrag über 60€, sind die 60€ Zuwendung kein Problem.
    In ihrem Fall, hätten jedoch maximal 12 € Zuwendung fliesen dürfen. Sie sollten diese Praxis umgehend korrigieren, da ihre Gemeinnützigkeit, sofern vorhanden, in Gefahr ist.
    Da wie gesagt die Gefahr besteht, wenn das Finanzamt davon Wind bekommt, die Gemeinnützigkeit zu entziehen, würde ich den Vorstand hier nicht entlasten. Die Verweigerung der Entlastung sollten die Kassenprüfen ganz deutlich der MV empfehlen. Damit kann die MV dann den Vorstand, im Fall des Falles, den Vorstand in Regress nehmen.

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.