Zusammenstellungfür das Finanzamt

  • This topic has 3 Antworten, 3 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Jahre, 10 Monate by  Pupsi08.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • Kein Profilbild vorhanden Pupsi08

    Hallöchen,
    dasFinanzamt möchte eine Zusammenstellung der Einnahmen & Ausgaben haben, incl. die Jahresendbestände.
    Wie liste ich dieses am besten auf?
    Da ist unser Kassenbuch und das Vereinskonto.
    Danke

    Tom Tom

    Hallo,
    eigentlich solltest Du eine Buchführung haben, wenn auch evtl. vereinfacht. So müsstest Du eine Liste haben in der Du alle Belege chronologisch, am besten mit Belegnummer und Buchungsdatum aufführst. Aus dieser Liste muss auch hervorgehen um welchen Beleg es sich handelt (Einnahme- oder Ausgabebeleg), Art der Einnahme oder Ausgabe, Welches Konto (Kasse oder Bank) betroffen ist und zu welchem Bereich (Zweckbetrieb ect.) diese Buchung gehört und selbstverständlich auch der Betrag.
    Du kannst dies in Excel oder speziellen Vereinsverwaltungsprogrammen machen.
    So dürfte es eigentlich kein Problem sein eine entsprechende Liste auszudrucken, die Du ggf. nach Bereichen oder nach Konto sortiert ausdrucken kannst.
    Wie behältst Du sonst eigentlich einen Überblick über eure Vereinsfinanzen??

    Kein Profilbild vorhanden Pupsi08

    Hallo Tom,
    natürlich habe ich eine ordentliche Buchführung-so ist es nicht.
    Ich bin erst seit 2011 Kasiererin und sollte nun von ´09 ´10 und ´11 eine Zusammenfassung machen, wollte ja auch nur eine kleine Stütze wie ich es am besten auflisten kann.Weil das FA ja nicht jedes Detail dokumentiert haben will.
    Danke für deine Antwort

    hbaumann hbaumann

    Hier findest das Muster eines Jahresabschlusses für einen gemeinnützigen (Sport)Verein.

    http://www.lsb-berlin.de/index.php?id=995

    H. Baumann
    kontakt@vorstandswissen.de

Kostenfrei registrieren und Antwort schreiben
Login für bestehende Nutzer
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.