Einstiegsbild: Kategorie Satzung

Satzung

Jeder eingetragene Verein braucht eine Satzung, die bei der vorherigen Gründung des Vereins beschlossen wurde. Die Satzung bildet bildlich gesprochen die Verfassung. In der Satzung werden die wenigen Vorschriften, die durch das Bürgerliche Gesetzbuch zum Vereinsrecht ausführt, festgehalten. Ferner wird durch die Satzung die Art und Weise, wie der Verein arbeiten soll, geregelt. Die Satzung eines privaten Vereins Vereinigung ist hat nicht den Charakter einer staatlichen Rechtsnorm.

Top Themen
Vereinsstrafen: Das müssen Sie in der Satzung regeln

Vereinsstrafen: Das müssen Sie in der Satzung regeln

Es gilt generell im Leben, ganz besonders aber in Vereinen: Ein Mindestmaß an gegenseitiger Achtung und Rücksichtnahme ist unerlässlich Wichtig für Sie: Es dürfen nur solche Vereinsstrafen verhängt werden, die in der Vereinssatzung ausdrücklich... weiterlesen ›
„Beschlussanträge“ werden nachgereicht: Was tun?

„Beschlussanträge“ werden nachgereicht: Was tun?

Ein typischer Fall: Mitten während der Jahreshauptversammlung wird ein Beschlussantrag eingebracht, über den die anwesenden Mitglieder am liebsten sofort abstimmen möchten Doch das ist wirklich nur in den seltensten Fällen möglich! Die Mitglieder... weiterlesen ›