Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

aktive/passive Mitgliedschaft

gefragt von Förderverein108
am 14.10.2014
um 17:38 Uhr
Hallo liebe Leute,

ich habe heute eine Frage zu unserem kleinen Förderverein:
Wir haben eine Satzung, in der alle drei Jahre eine Mitgliederversammlung vorgesehen ist. Es ist ja im BGB so vorgesehen, dass die Mitglieder auf die Mitgliederversammlung eingeladen werden und dann daran teilnehmen können. Nun ist der Verein nicht sehr groß und der Aufwand soll möglichst kleingehalten werden... das würden wir gerne umgehen, dass die zehn Mitglieder, die wir haben dann extra anreisen und wir denen ja dann auch was bieten müssen. Ich habe gehört, es gibt die Möglichkeit der aktiven und passiven Mitgliedschft, bei der passiven ist nicht unbedingt die Teilnahme an einer Mitgliederversammlung vorgesehen. Im BGB steht dazu nichts, aber mir ist aufgefallen, dass ja auch so große Vereine wie Greenpeace ihre Mitglieder nicht auf eine MV einladen, zumindest bin ich als GreenpeaceFördermitglied noch nie eingeladen worden. Wie kann das sein und wie geht das mit passsiven Fördermitgliedern?

Vielen Dank
Anja
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner