Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Antrag zur Tagesordnung per email möglich?

gefragt von yvi-engel
am 12.06.2010
um 14:56 Uhr
Unsere Satzung enthält folgenden Passus: "Anträge zur Tagesordnung der ahreshauptversammlung sind dem Vorstand 14 Tage vor der Versammlung schriftlich einzureichen."Muss der Antrag per Brief eingehen oder ist dies auch per Email möglich? In der Satzung steht dazu nämlich nichts Näheres drin...

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von vereinsfreund
am 12.06.2010
um 19:40 Uhr
Ich denke, die Vereinskommuniktion findet bestimmt bei vielen Vereinen schon per email statt und ist ja irgendwie auch schneller.

Trotzdem:Wenn in der Satzung steht, dass "Anträge zur Tagesordnung der Jahreshauptversammlung..... schriftlich einzureichen sind", die Satzung also die schriftliche Einreichung der Anträge vorsieht, muss der Antrag per Brief eingehen. Denn das Problem ist, dass die Gerichte regelmäßig unterstellen, dass bei SMS und E-Mail diese Schriftlichkeit fehlt, solange diese Möglichkeit nicht in der Satzung verankert ist.
Avatar
Antwort von michi007
am 07.06.2010
um 10:41 Uhr
Wenn ihr das also möchtet, dass man auch Anträge per mail schicken kann, ändert bzw. nehmt einen neuen Passus mit in Eure Satzung, dann seid ihr auf der sicheren Seite!
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner