Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Arbeitsausstattung Vorstand

gefragt von edvereinsinfos
am 07.12.2014
um 10:35 Uhr
Die Vorstandsmitglieder eines Sportvereins e.V. erhielten vom Verein Handy, Drucker, Fax etc für ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

Wenn einVorstandsmitglied aussscheidet ist es rechtlich zulässig:

1. kann das Vorstandsmitglied die Geräte behalten ?
a) köstenlos ?
b) gegen Zahlung eines reduzierten Preises
c) wenn ja, wie wird der Übernahmepreis ermittelt ?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 07.12.2014
um 17:00 Uhr
Zunächst einmal kommt es darauf an was in der Satzung steht.
Zum anderen wurden die Geräte den Vorstandsmitglieder vom Verein zur Ausgabenerfüllung überlassen, gehören aber immer noch dem Verein. Die Geräte sind daher zunächst einmal zurückzugeben.
Je nachdem wie alt die Geräte sind, kann der Verein die Geräte auch den ehemaligen Vorstandsmitglieder zum Zeitwert verkaufen.
Auf der Seite des BFM gibt es Afa-Tabellen.
http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/Weitere_Steuerthemen/Betriebspruefung/AfA-Tabellen/afa-tabellen.html
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner