Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Arbeitsstunden als Zusatzeinnahmen? - 14.11.2016

gefragt von Bernddreher
am 14.11.2016
um 13:57 Uhr
In unserem Verein werden an 7 Tage im Jahr, Arbeitsstunden, durchgeführt. Insgesamt 280 Stunden. Von der Mitgliederzahl sollten aber 780 Stunden durchgeführt werden.Die verbleibenden Stunden werden mit Gebühren von pro Stunde mit 15 Euro in Rechnung gestellt. Ist das Erlaubt?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 14.11.2016
um 14:46 Uhr
Ja, wenn es dafür eine Satzungsregelung gibt!

Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
http://lp.vereinswelt.de/sb/vsm/schatzmeister-aktuell.php?sid=317215

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner